Abbrucharbeiten Auflösung von Bausubstanz und umweltgerechte Entsorgung des Abbruchmaterials. Abdichtung Oberflächenschutz gegen Feuchtigkeitszutritt mit Dichtungsbahnen oder -folien, Dichtungsanstrichen oder flächenhaft aufgetragenen Spachtelmassen. Abgebot Nachträgliches offerieren von Rabatten und Zusatzleistungen unter Konkurrenzdruck. Der Bauherr vergleicht die eingegangenen Offerten verschiedener Anbieter und gibt den Bauunternehmen oder Handwerkern in einer Abgebotsrunde die Möglichkeit, ihr Angebot zu überarbeiten. Anbieter, die den Zuschlag unbedingt erhalten wollen, reichen in der Folge meist eine Offerte ein, die Vergünstigungen oder Zusatzleistungen enthält.  Abwasserleitungen Undichte Abwasserleitungen sind potenziell gefährlich für Böden, Gewässer und Grundwasser und können auch die Trinkwasserversorgung beeinträchtigen. Umso wichtiger sind optimierte Instandsetzungskonzepte für Abwasserleitungen in Leitungen wie PE-, PVC-, Zement-, Schleuderbeton- oder Steinzeugrohren und Betonkanälen. Abwasserreinigungsanlage Kurz ARA. Anlage zur Reinigung/Wiederaufbereitung von Schmutzwasser. Akonto Teilzahlung von erbrachten Leistungen des Unternehmers. Altlastenkataster Ein Register, in dem die Altlasten eines Grundstücks eingetragen sind. Bevor Sie Bauland kaufen, sollten Sie auf der Gemeindekanzlei einen Blick in das Altlastenkataster werfen, denn so finden Sie heraus, ob beispielsweise der Untergrund des Bauplatzes belastet ist oder ob eine neue Strasse geplant ist, von welcher Lärmemissionen zu erwarten sind. Aluminiumfassaden Aluminiumfassaden bieten dank des vielseitigen Werkstoffes und der technischen Fortschritte beinahe unbegrenzte Möglichkeiten. Ob klassisch oder modern, die Fassade reflektiert nicht nur den Zeitgeist, sie ist auch Visitenkarte bzw. «Anzug» für das Gebäude. Anbauten Anbauten sind oft ebenso anspruchsvoll wie Neubauten, nicht zuletzt mit Bezug auf Bauordnung und gesetzliche Vorschriften. Wir setzen Ihre Ideen um, projektieren und koordinieren die Arbeiten und sorgen für eine Realisierung ohne negative Überraschungen. Angebot Baubetreuungsbüro Maik Dreissigacker bietet umfassende Leistungen bei der Beratung, Projektierung und Realisierung von Bauvorhaben. Architektenhaus Dieser Haustyp wird nach den individuellen Bedürfnissen des Bauherren von einem Architekten entworfen. Wer ein solches Haus bauen will, braucht viel Zeit, etwas Sachverstand und vor allem ein gutes Verhältnis zum Architekten. Unser Tipp: Fragen Sie bei anderen Bauherren nach, bevor Sie einen Architekten verpflichten. Referenzen sind das A und O für einen guten Architekten. Architektenhonorar Die Grundlage für die Honorarberechnung bildet die SIA-Norm 102: Ordnung für Leistungen und Honorare der Architekten. Das Honorar wird entweder anhand der Baukosten oder nach Zeittarif berechnet. Die Basis für die Honorarermittlung muss präzise bestimmt werden, damit eine klare Abrechnung der Architektenleistungen möglich ist. Architektenverträge Ein Architektenvertrag entsteht mit der Aufnahme der Arbeiten des Architekten. Weil er auch formlos gültig ist, muss ein solcher Vertrag unbedingt vor der Arbeitsaufnahme des Architekten ausgearbeitet werden. Ist ein Ausstieg nach einer Planungsphase möglich? Was passiert mit dem geistigen Eigentum? Wie werden die Baukosten vertraglich präzise fixiert? Architekten & Generalunternehmer (GU) Gemeinsam mit den Bauherren planen Architekten und Generalunternehmer Gebäude. Die Architekten sind dabei ausschliesslich für die Planung der Immobilie zuständig, Generalunternehmer (GU) organisieren ein «Gesamtpaket» inkl. sämtlicher Handwerkerleistungen und sind dabei der einzige Ansprechpartner für ihren Kunden. Ausführungsgarantie Absicherung für den Bauherren, falls ein Unternehmen oder ein Handwerker die vereinbarten Leistungen nicht, nur teilweise oder mangelhaft ausführt (z.B. bei Zahlungsunfähigkeit). Die Ausführungsgarantie gewährleistet die Abdeckung der entstehenden Mehrkosten und Umtriebe des Bauherren. Garantiegeber ist in der Regel eine Bank oder eine Versicherung. Aushub Der Aushub ist bei vielen Bauvorhaben der erste, für alle sichtbare Schritt der Realisierung. Doch bevor der erste Spatenstich getan werden kann, müssen zahlreiche Abklärungen getroffen werden: Art und Beschaffenheit des Bodens, Konsultation des Altlastenkatasters, Höhe des Grundwasserspiegels, Entsorgungsweg, Deponien, Lage und Verlauf vorhandener Leitungen, sind nur einige Stichworte dazu. Ausmass Beim Ausmass werden die effektiv geleisteten Arbeiten ausgemessen und erfasst, z.B. wie viel m3 Beton eingebaut, wieviel kg Bewehrung oder wieviel m2 Abdichtung verlegt wurden. Ein exaktes Ausmass und die Verfügbarkeit aktualisierter Daten für den Bauherren und die Bauleitung sind selbstverständlich. Ausschreibung Die Ausschreibung ist Teil eines Verfahrens zur Vergabe eines Auftrags. Sie stellt einen detaillierten Beschrieb der geforderten Leistungen dar, der als Basis für die Offertenstellung dient.
Baubetreuungsbüro Maik Dreissigacker
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Startseite Dienstleistungen Über mich Kontakt Referenzen Nützliches A